Und alles wird anders | And Everything Changes. Again.

Nun, ihr habt die Stille auf dem Blog ja sicherlich schon bemerkt. Ich möchte mich dafür jetzt nicht entschuldigen, sondern euch erzählen, was bei uns so abgeht.

Grundsätzlich findet man sich als Schriftsteller oder Blogger ständig in einer dieser Situationen wider: Entweder man schreibt über Dinge, die man nie erleben wird, oder erlebt Dinge, über die man aus Zeitmangel nicht schreiben kann.

Gruselige, spannende Veränderungen

In unserem Fall war es Letzteres. Denn einmal mehr haben Veränderungen zugeschlagen und unsere volle Aufmerksamkeit abverlangt.

Denn als wir vor ungefähr drei Wochen in Edinburgh ankamen, war es Liebe auf den ersten Blick. Nach nur wenigen Tagen stand dann auch der Entschluss fest: Wir wollen hier bleiben!

Also mussten wir erst einmal alles in die Wege leiten, um hier wohnen und arbeiten zu können. Und wir ihr euch vorstellen könnt, blieb somit wenig Zeit für den Blog übrig.

Aber keine Sorge, wir  werden euch natürlich trotzdem noch jedes kleinste Detail unserer Reise erzählen und auch über unser Leben in Edinburgh berichten.

Also bleibt dran, hier wird es weiterhin spannend bleiben!

ENGLISH

Well, you might have recognised the silence on our blog. I wont apologise with this post, I rather explain what’s going on.

Basically, as a writer you find yourself in one of these two situations: Either you’re going to write about things, you’ll never explore or you explore things you won’t have the time to write about.

Creepy, Exciting Changes

Well, in our case it’s the latter, cause there again were big changes, which kept us busy. Very busy.

As we arrived in Edinburgh about 3 weeks ago, we immediately fell in love with this city. After only a few days we just decided, to stay here. So we had to arrange everything to be able to live and work here and as you might can imagine we had no time to blog.

But don’t be scared! We still will tell you everything about our trip and we will blog about our life in Edinburgh as well.

So stay tuned – exciting stuff is about to happen!

Schreiben | Storytelling | Fakten-Queen | Graphic Novels & Erzähltheorie | Tech | Fantasy & Sci-Fi | kosmisches Einhorn | ❤

3 Comments

  1. Miriam 9. November 2015

    Edinburgh ist super – kann voll verstehen warum ihr dort bleiben möchtet.
    hab mich damals auch in die stadt verliebt und will unbedingt in naher zukunft nochmal hin,
    ich drück euch die daumen dass alles weiterhin gut klappt und ihr euch ein tolles leben in schottland aufbaut! :)

    lg, miriam

    Antworten
  2. Kathi 12. November 2015

    Wow, jetzt habt ihr euren place to be gefunden! Gratuliere!
    ich wünsche euch ein tolles Leben dort und muss sagen, obwohl wir uns nicht kennen (ich bin über Kathrins Blog hier gelandet) bin ich fast traurig dass ihr (erstmal) nicht mehr
    zurück nach good old germany kommt.
    ich wünsche euch beiden alles Gute für die zukunft und hoffe hier viel über euer neues leben zu lesen!
    Alles Liebe kathi

    Antworten
  3. Anika 12. November 2015

    Das klingt soo verdammt spannend! ich finde es toll, wenn man sich so sehr in eine stadt verliebt, das man urplötzlich alles hinter ich lässt und etwas neues aufbauen möchte!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*